Nach oben
KeyVi_TB_Web-PostBFB2016

Werde Mitglied im
BLUESCIRCLEBluesCircle
Unterstütze das Bluesfestival Baden. Als Mitglied des Bluescircles erhältst du laufend Infos zum Festival und profitierst von Privilegien. Weitere Infos

Logo_NABLogo_Swisslos
Der Newsletter informiert dich regelmässig über das Bluesfestival Baden, über Aktionen, Wettbewerbe, Programm etc. Anmelden kannst du dich ganz einfach mittels des untenstehenden Formulars. Unter den neu angemeldeten Personen verlosen wir 10 Tickets für die Konzerte im Nordportal, die im Rahmen des Bluesfestivals 2017 stattfinden. Viel Glück!

Line-Up

Blues Movie: Goldrush

05.05.2016

Chaplin_Rush

Ende des 19. Jahrhunderts: Wie viele andere Amerikaner geht der Tramp (Charlie Chaplin) auf Goldsuche, da er sich nach Reichtum und Prestige sehnt. Bereits kurz nachdem er den Chilkoot-Trail überquert hat, überrascht ihn ein Schneesturm, vor dem der Tramp in einer abgelegene Hütte Schutz findet. Dort trifft er auf den Ganoven Black Larsen (Tom Murray) und Big Jim McKay (Mack Swain). In eisiger Kälte und ohne Proviant beginnt der Kampf ums Überleben. Als der Sturm nachlässt erreicht der Tramp eine kleine Goldgräberstadt, wo er die Tänzerin Georgia (Georgia Hale) kennen lernt, in die er sich gleich verliebt. Voller Hoffnungen, Georgias Herz zu erobern, lädt er sie in die Hütte eines hilfsbereiten Goldgräbers zum Silvesteressen ein. Unterdessen kommt Big Jim zurück in die Stadt. Nach einem Streit mit Black Larsen hatte dieser sein Gedächtnis verloren und sucht nun verzweifelt seine Mine. Mit dem Versprechen, die Hälfte seines Gewinnes abzutreten, macht sich Jim zusammen mit dem Tramp auf die Suche nach der Mine. Wieder geraten die Beiden in Gefahr – erneut ist es ein Schneesturm…

Völlig zu Recht wurde „Goldrausch“ 1998 von Filmexperten und Kritikern in die Liste der 100 besten Filme des American Film Instituts gewählt und platzierte sich dabei noch vor Lichter der Großstadt und Moderne Zeiten. Mit dem Tramp hat Chaplin eine Figur geschaffen, die noch immer als Synonym für herausragende Slapstickkunst steht. Begleitet wird der Stummfilm von Charlie Chaplin aus dem Jahr 1925 am Piano von André Desponds. Er gehört zu den wenigen Pianisten, die sich sowohl in der klassischen als auch in der Blues- und Jazzmusik zu Hause fühlen.

Walt’s Blues Box

12.05.2016

RawKingPhoto_DSC5780

Walter Baumgartner gehört zu den produktivsten Bluesmusikern der Schweiz. Mit seiner Formation Walt’s Blues Box tourt er seit 2006 regelmässig im In- Und Ausland und überzeugt mit einem abwechslungsreichen Programm: Ob funkig, jazzig oder swingig – Walt’s Blues Box weiss mit seiner innigen Bluesmusik das Publikum zu begeistern.

Line-Up
Walter Baumgartner (voc, harp), Hannes Kasehs (guit), Elias Bernet (voc, hammond, piano), Joel Allison (b), Bernhard Egger (drums)

Salz & Pfäffer

21.05.2016

Salz & Pfaeffer am Warm Up in Baden anlaesslich des Bluesfestival 2014.   © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.ch

OPENAIR; FREIER EINTRITT Bei Salz & Pfäffer ist der Name Programm: Die bekannte Bläser-Truppe mit Rhythmus-Verstärkung ist ein musikalisch scharfes «Team unter Freunden» und genauso spürt das Publikum auch ihre Musik. Was als Fasnachtsgruppe der speziellen Art 1993 angefangen hat, ist über die Jahre 
zu einer Band gewachsen. Das Guggen-Niveau hat die Formation  längst hinter sich gelassen, ist aber noch immer so «klein und mobil», um an jeder Hausecke viel Publikum anzuziehen.

Line-up

Justo Rahm (b), Fritz Eberhart (pos), Urs Kappeler (trump), Simon Graf (dr), Jacqueline Dallmaier (alt-sax), Claudio Pegolo (tenor-sax)

09:30|Badener Innenstadt|Warm-Up
Monday Tunes (CH)

21.05.2016

Monday_Tunes

OPENAIR; FREIER EINTRITT Funk, Blues, Jazz, Latin – das musikalische Repertoire der fünfzehnköpfigen Formation kennt keine Grenzen. Gegründet von ehemaligen Musikern der FH Bigband Aargau, feiert die Band in diesem Jahr ihr sechsjähriges Bestehen. Mittlerweile tritt die Band auch jenseits der Grenzen auf und überzeugt mit satten Tönen und pulsierenden Rhythmen. Damit beweist die Formation bei jedem Auftritt: Gute Musik hat viele Facetten.

12:15|Badener Innenstadt|Warm-Up|Künstler Website
Wynavalley Oldtime Jazzband

21.05.2016

Wynavalley_Oldtime_Jazzband

OPENAIR; FREIER EINTRITT Fetziger Dixieland mit Swing und Blues sind das Fundament ihrer lebendigen Musik. Junggebliebene «alte Hasen» pflegen ihre gemeinsame Leidenschaft zu stets ideenreichen, frischen und mitreissenden Kompositionen über die Grenzen des Jazz hinaus. Mit ihrer Spielfreude, Witz und Temperament ist die Band ein sicherer Wert für die Warm-Up-Konzerte und einen reich bevölkerten Schlossbergplatz.

Line-up

Shilo Buck (trump), Werner Gisin (trump), Heinz Lehmann (b), Walter Daetwyler (dr), Heinz Glauser (banjo/g), Peter C. Beyeler (clar)

Ludwig Seuss & Band

21.05.2016

SONY DSC

Die Ludwig Seuss Band ist aus der deutschen Bluesszene kaum mehr wegzudenken. Mit mittlerweile 13 CDs im Gepäck, einer herausragenden Allstarbesetzung und zahlreichen Konzerten gehört sie zu den gefragtesten Blues- und Zydecoband Deutschlands. Seuss vermischt mit seiner Band klassischen Piano-Boogie mit Jump-Blues und Louisiana-R&R. Seit Ludwig Seuss auch noch den Zydeco aus New Orleans importiert hat und die Band hinter ihm tobt wie im tiefsten Sumpf Louisianas, ist der Erfolg für diese Band und ihrem extrem tanzbaren Sound nicht mehr aufzuhalten. Konzerte der Ludwig Seuss Band sind eine musikalische Gefühlsreise durch die Südstaaten der USA, die zum Tanzen und Geniessen einlädt.

Line-up

Ludwig Seuss (voc, piano, acc), Christoph “Bebof” Böhm (guitar), Tom Peschel (b), Christoph Buhse (drums), Eddie Taylor (sax)

20:00|Trafohalle Baden|Eröffnungskonzert|Künstler Website
Jon Cleary & The Absolute Monster Gentlemen

21.05.2016

Jon Cleary and The Absolute Monster Gentlemen

Jon Cleary versteht sein Handwerk: Kaum einer spielt Rhythm’n’Blues, Soul, Funk und Rock so authentisch wie er. Aufgewachsen in England zog es ihn 1980 nach New Orleans. Schon nach kurzer Zeit stand Cleary dort mit R&B-Legenden wie dem Gitarristen Snooks Eaglin oder dem Sänger Johnny Adams auf der Bühne. Bald wurden Musikgrössen wie Taj Mahal, John Scofield und Dr. John auf ihn aufmerksam, die ihn für Aufnahmen und Tourneeauftritte buchten. Neben seinem unbestrittenen musikalischen Talent überzeugt Cleary auch als Songwriter, u.a. für Taj Mahal oder Bonnie Raitt, in deren Band er bis 2009 spielte. 2015 veröffentlichte er sein achtes Album «Go Go Juice», das mit einem Grammy ausgezeichnet wurde. Exklusiv in Baden tritt er mit seinen Absolute Monster Gentlemen auf. Heisse New-Orleans-Groove und umwerfende Gitarrensoli von Nigel Hall werden für einzigartige Stimmung sorgen.

Line-up

Jon Cleary (voc, keys), Nigel Hall (guitar), Cornell Williams (b), Alex Hall (drums)

21:00|Trafohalle Baden|Eröffnungskonzert|Künstler Website
Netzer & Scheytt

24.05.2016

Jahrelang als Geheimtipp gehandelt, hat sich das Oldtime Blues & Boogie Duo in den letzten Jahren eine Sonderstellung in der europäischen Bluesszene erarbeitet. Hiervon zeugen über 100 Konzerte im Jahr, eine stetig wachsende Fangemeinde und euphorische Pressestimmen. Netzer überzeugt mit seiner starken Stimme, seinem begnadetem Gitarrenspiel und dem ausdrucksvollen Harpspiel, während er von Scheytts ausdrucksvollem Pianospiel unterstützt wird.

Line-up

Ignaz Netzer (voc, guitar, harp), Thomas Scheytt (piano)

Three Hours Past Midnight

24.05.2016

THPM Oct 2015

«The blues, and nothing but the Blues» – auf diese einfache Formel lässt sich die Musik der Genfer Band Three Hours Past Midnight bringen. Die vierköpfige Formation, benannt nach Johnny Guitar Watson’s gleichnamigen Song, spielt direkte, schnörkellose Bluesmusik. Zahlreiche Songs aus den 50er- und 60er-Jahren aber auch zeitgenössische Bluessongs gehören zum Repertoire der Band.  Erdige Gitarrenriffs und coole Beats von Bass und Schlagzeug untermalen die ausdrucksstarke Stimme von Juliana Tarris.

Line-up

Juliana Tarris (voc), Laurent Gilliéron (guitar), Larry Lee (sax), Alberto Oliva (trb), Antoine Gilliéron (b), Baptiste Paracchini (drums)

20:00|Stanzerei|Beizenkonzert|Künstler Website
Joan Pau Cumellas & Miguel Talavera

25.05.2016

Joan Pau Cumellas & Miguel Talavera 1 alta

Joan Pao Cumellas ist einer der besten Harpspieler Spaniens. Er liebt es, die Grenzen seines Instruments zu sprengen: Seine instrumentale Virtuosität in Blues, Bluegrass und Jazz ist verblüffend und hat ihm ermöglicht, das Instrument in eine breite Palette von Musikstilen überzeugend einzubringen. Bekannt ist er vor allem für seine Arbeit mit der Barcelona Bluegrass Band, in der auch Miguel Talavera mitspielt. Mit der Formation feiert er internationale Erfolge in Grossbritannien, Polen und der Schweiz.

Line-up

Joan Pau Cumellas (harp), Miguel Talavera (guitar, dobro)

20:00|Prima Vista|Beizenkonzert|Künstler Website
Jimmy Reiter & Band

25.05.2016

Jimmy Reiter Band

Jimmy Reiter ist der geborene Bluesman. Nach langjähriger Karriere als Gitarrist bei Doug Jay gründete Reiter 2011 seine eigene Bluesband. Mit der ersten CD «High Priest Of Nothing» im Gepäck erspielte sich die Jimmy Reiter Band in kurzer Zeit einen Ruf als hervorragender Live-Act. Die Band strahlt mit ihrem dynamischen und kraftvollen Sound grosse Freude aus, die sich sofort auf das Publikum überträgt. 2015 veröffentlichte die Band ihr zweites Album «Told you so», mit vorwiegend Eigenkompositionen Reiters.

Line-up

Jimmy Reiter (voc, guitar), Moritz Fuhrhop (keys), Jasper Mortier (b, backing vocals), Björn Puls (drums, backing vocals)

20:00|Stanzerei|Beizenkonzert|Künstler Website
Showcase: Joan Pau Cumellas & Miguel Talavera

26.05.2016

Joan Pau Cumellas & Miguel Talavera 1 alta

Joan Pao Cumellas gehört zu den besten Harpspielern Spaniens. Zusammen mit Miguel Talavera spielt er in der Barcelona Bluegrass Band, mit der sie internationale Erfolge in Grossbritannien, Polen und der Schweiz feiern. Cumellas’ vielfältiges Harpspiel und Talaveras Gitarrenvirtuosität laden ein, den Arbeitsalltag gemütlich bei einem Glas Wein ausklingen zu lassen.

Line-up

Joan Pau Cumellas (harp), Miguel Talavera (guitar, dobro)

18:00|Hotel Du Parc|Showcase
Rotosphere & Friends

26.05.2016

EINTRITT FREI Zehn Jahre begleitete die Band Rotosphere die Blues-Stars aus aller Welt an den legendären Late-Night-Jam-Sessions des Bluesfestivals Baden. Nun jammen sie im Club Joy im Rahmen der Konzertreihe Afterwork Life Musik mit unseren Musikern. Eine exposive Mischung, die alle Musiker zu Höchstleistungen treitb und den Club zum kochen bringt.

18:00|Club Joy|Firobig-Konzert|Künstler Website
Bonny B. & The Jukes

26.05.2016

11059629_10205454789512250_3927100098388192963_n

Bonny B. ist mehrfacher Weltrekordhalter: Er spielte das längste Riff, den längsten Bluessong sowie das längste Mundharmonikasolo der Welt. Auch sonst ist der hervorragende Harpspieler umtriebig: In Fribourg leitet er einen eigenen Bluesclub und seit 2011 eine Bluesschool in Genf. Auf der Bühne strotzt der aus Kambodscha stammende Musiker nur so vor Energie. 2005 wurde Claude Nobs auf den Vollblutmusiker aufmerksam und engagierte ihn für einen Auftritt am Montreux Jazz Festival, zusammen mit Alice Cooper.

Line-up

Bonny B. (voc, cigar box guitar, harp, drums), Ice B. (guitar, b), Marcus B. (keys)

20:00|Hirschli|Beizenkonzert|Künstler Website
Richie Arndt Acoustic Band

26.05.2016

{Lösche

Richie Arndt zählt zu den bekanntesten Blues-Rock Gitarristen in Deutschland. Seit über 40 Jahren tourt der begnadete Gitarrist und Sänger durch Deutschland und Europa und begeistert Bluesfans mit seiner authentischen Bluesmusik. Anlässlich seines 40jährigen Bühnenjubiläums präsentiert er sich nun mit der Richie Arndt Acoustic Band komplett akustisch: Mit diversen Akustikgitarren & Dobros, Kontrabass, Schlagwerk und natürlich Richie Arndts prägnantem Gesang.

Line-up

Richie Arndt (voc, guitar, dobros), Gregor Hilden (guitar), Jens-Ulrich Handreka (b), Frank Boestfleisch (drums, backing vocals)

20:00|Stanzerei|Beizenkonzert|Künstler Website
Jeff Jensen

27.05.2016

Jeff Jensen - Live

Jeff Jensen begeistert seit Jahren weltweit Bluesfans und Musikkritiker mit seinen leidenschaftlichen und dynamischen Liveshows. Er versteht es wie kaum ein anderer, dem Publikum die Leidenschaft, Hingabe und Vielfalt der Bluesmusik zu vermitteln und jeden seiner Auftritte zu einer einzigartigen Show werden zu lassen. Ob erdige Gitarrenriffs, harte Rockbeats oder melancholische Klänge: Jensen weiss nicht nur mit amerikanischem Bluesrock sondern auch mit klassischen und langsameren Bluessongs zu begeistern. Dabei verblüfft Jensen mit einer Bühnenpräsenz, die jeden Zuhörer in seinen Bann zieht. Dank seinen spektakulären Auftritten erhielt Jensen die Ehre, das Konzert zum 80. Geburtstag von B. B. King zu eröffnen. 2014 wurde Jensen für den renommierten Blues Blast Award nominiert, sein aktuelles Album «Road worn and ragged» rangierte in den Top 10 verschiedener US-Blues Charts. Am 5. April 2016 veröffentlicht  Jensen sein erstes Live-Album.

Line-up

Jeff Jensen (voc, guitar), Bill Ruffino (b, voc), Robinson Bridgeforth (dr)

20:00|Nordportal|Blues im Nordportal|Künstler Website
JJ Grey & Mofro

27.05.2016

JJGrey-hi res-1

Die Musik von JJ Grey & Mofro einem Genre zuzuordnen, fällt schwer. In ihrem Sound mischen sie Merkmale von Blues, Memphis Soul, Funk bis hin zu Southern Blues. Inspiriert wurde Greys Musik wurde von legendären Musikern wie den Southern Rockern Lynyrd Skynyrd, dem Soulsängern Otis Redding und Toots Hibbert. Die Band ist bekannt dafür, live einen sehr entspannten aber mitreissenden Groove zu entfachen, welche die Lässigkeit der Südstaaten mit grösster musikalischer Kompetenz transportiert. Es ist genau diese Leidenschaft und Authentizität, welche die Band mit jeder Note rüberbringt, die das Publikum in den Bann zieht. Die Formation bewegt das Publikum zum Tanzen und ab und zu rollt auch die eine oder andere Träne. Mit dem Konzert am Bluesfestival Baden beginnt die Band ihre Europatournee zu ihrem 2015 erschienenen Album «Ol’ Glory».

Line-up

JJ Grey (voc), Zachary Gilbert (guitar), Eric Brigmond (keys), Marcus Parsley (trp), Dennis Marion (trp), Todd Smallie (b), Craig Barnette (drums)

22:00|Nordportal|Blues im Nordportal|Künstler Website
Ina Forsman

28.05.2016

Ina_Forsman_by_Minna_Annola_07

Ihre Stimme ist einprägsam, rau wie die finnischen Winter und leidenschaftlich: Ina Forsman strahlt als neuer Komet am finnischen Blueshimmel. Bereits mit 17 Jahren tourte sie durch Finnland und begeisterte mit ihrer ausdrucksstarken und bluesigen Stimme das finnische TV-Publikum mit einem Auftritt in der Casting-Show «Idols». Nach ihrem Sieg an der Finnish Blues Challenge 2013 machte sie im Folgejahr mit einem beachtlichen 4. Platz bei der  European Blues Challenge auf sich aufmerksam. Forsmans mischt ihn ihrer Musik Blues mit Elementen aus Soul, Swing und R&B der 60er-Jahren sowie moderner Popmusik und findet damit ihren ganz eigenen Stil. 2015 veröffentlichte sie ihr erstes Soloalbum mit zehn selbstgeschriebenen Songs. Darauf untermalt sie ihr Talent als unvergleichliche Sängerin und talentierte Songwriterin. In ihren Song geht es um Liebe in allen Facetten – und was gibt es besseres, als diese im bluesigen Stil zu besingen?

Line-up

Ina Forsman (voc), Robbie Hill (guitar), Samuli Rautiainen (keys), Markus Holkko (sax), Iiro Kautto (b), Jarkko Rantanen (drums)

20:00|Nordportal|Blues im Nordportal
The Travellin’ Brothers Big Band

28.05.2016

foto promo big band b

Grosse Bluesmusiker haben schon immer eine besondere Beziehung zu Flussbänken und Deltas gehabt. Die Travellin’ Brothers machen hier keine Ausnahme: 2003 wurde die Band in der nordspanischen Stadt Leioa am Ufer und Meermündung des Flusses Nervion gegründet. Obwohl die Bandmitglieder keine Brüder sind, hat sie die Passion für Bluesmusik zu einer Familie zusammengeschweisst: Seit über zehn Jahren tourt die Formation erfolgreich durch Europa und die USA – und das in verschiedenen Formationen: Als sechsköpfige Bluesband bis hin zur Big Band. 16 Musiker auf der Bühne versprühen Spielfreude und Energie. Ob Blues, Jazz, Swing oder Funk: Die Liveshows der Travellin’ Brother lassen niemanden kalt. Das sah auch die Jury der 5. European Blues Challenge (EBC) im März 2015 und ernannte die Stammformation The Travellin’ Brothers zur Siegerband des Wettbewerbs. Der Auftritt der Travellin’ Brothers mit Big Band am Bluesfestival Baden ist der erste ausserhalb von Spanien.

22:00|Nordportal|Blues im Nordportal|Künstler Website

Tickets

 

Eröffnungskonzert (Sitzplätze)
Vorverkauf: Sitzplatz CHF 70.– | Stehplatz CHF 44.–
Abendkasse: Sitzplatz CHF 75.– | Stehplatz CHF 49.–
*Young Generation:
Vorverkauf: Sitzplatz CHF 40.– | Stehplatz CHF 20.–
Abendkasse: Sitzplatz CHF 45.– | Stehplatz CHF 25.–
Meet & Greet: CHF 90.–

 

Tagespass Beizenkonzerte
Vorverkauf CHF 30.– | Abendkasse CHF 35.–
*Young Generation CHF 20.– | 25.– (Bis 16 Jahre Abendkasse CHF 16.–)

 

Tagespass Blues im Nordportal
Vorverkauf CHF 70.– | Abendkasse CHF 75.–
*Young Generation CHF 40.– | 45.– 
(Bis 16 Jahre Abendkasse CHF 25.–)

 

*Young Generation-Ticket: Besucher bis und mit 25 Jahren profitieren von ermässigten Ticketpreisen

 

Weekend-Pass Blues im Nordportal
Vorverkauf CHF 118.– | Abendkasse CHF 128.–

 

Festival-Pass Beizen- und Nordportalkonzerte
Vorverkauf CHF 180.– | Abendkasse CHF 190.–

 

Das Bluesfestival Baden auf besondere Art geniessen? Dann sind unsere Exklusiv-Tickets genau das Richtige! Erlebe auf der Galerie des Nordportals mit bester Sicht auf die Bühne das Konzert hautnah mit. Getränke und Snacks sind im Preis inbegriffen (Sitzplätze vorhanden).

 

Exklusiv-Ticket Blues im Nordportal 27. oder 28. Mai 2016
Vorverkauf CHF 130.– | Abendkasse CHF 140.–

 

Exklusiv-Weekend-Pass Blues im Nordportal 27. und 28. Mai 2016
Vorverkauf CHF 240.– | Abendkasse CHF 250.–

Festival-Pass Beizenkonzerte und Exklusiv-Weekend-Pass Blues im Nordportal 27. und 28. Mai 2016
Vorverkauf CHF 280.–

 

Vorverkauf

Der Vorverkauf für das 13. Bluesfestival Baden (21. – 28. Mai 2016 startet am 29. Februar 2016 über Starticket.

Abendkasse

Für spontane Bluesfans steht für alle Konzerte direkt am Veranstaltungsort die Abendkasse zur Verfügung. Öffnungszeiten: Eröffnungskonzert: Türöffnung und Kasse ab 19 Uhr; Beizenkonzerte: Türöffnung und Kasse ab 18 Uhr; Konzerte im Nordportal: Kasse und Verpflegung ab 18 Uhr | Türöffnung Halle ab 19 Uhr.

Kultur-Wochenende

Übernachte während dem Bluesfestival in einem Badener Hotel und erhalte 2 Tagespässe am Tag deiner Wahl geschenkt. Weitere Informationen sowie Buchung: http://weekend.baden.ch/kultur-angebot/

Ticketverlosung

Abonniere unseren Newsletter und gewinne mit etwas Glück Eintrittskarten für ein Konzert am Bluesfestival Baden 2017. Viel Glück!

 

Geschenkgutschein

Bereits jetzt können Sie bei der Geschäftsstelle Geschenkgutscheine für das nächste Bluesfestival bestellen. Schenken Sie Ihren Bekannten, Verwandten, Nachbarn oder Freunden einen Abend in gemütlicher und stimmungsvoller Blues-Atmosphäre. Senden Sie uns Ihre Gutscheinwünsche und Rechnungsadresse via Mail an info@bluesfestival-baden.ch und wir stellen Ihnen nach eingegangener Bezahlung einen entsprechenden Gutschein aus. Dieser Gutschein kann ab Februar 2017 (Eröffnung Vorverkauf) bei der Geschäftsstelle eingelöst werden. Informieren Sie sich bei uns, wir beraten Sie gerne.

 

DSC_2911

Du willst den Blues besser kennenlernen? Das Bluesfestival Baden bietet ein breites Angebot an Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (auch Firmenanlässe) während des Bluesfestivals, aber auch unter dem Jahr an. Ob komponieren, musizieren, singen – es ist garantiert für jeden etwas dabei. Dies alles öffnet die Türen zu einer neuen Welt – der Welt des Blues.

 

Bei Fragen oder Interesse wenden Sie sich bitte an: 
workshops@bluesfestival-baden.ch

Firmenanlass

Ihr eigenes Konzert (ab 20 Personen)

Laden Sie Ihre Mitarbeiter zum eigenen Konzert ein. Das Bluesfestival Baden organisiert für Sie Band, Technik und Lokalität. Auf Wunsch können wir die Organisation für Essen und Getränke übernehmen. Es besteht auch die Möglichkeit, sich direkt mit dem Wirt des Lokals abzusprechen.

 

Diese Variante eignet sich ab rund 20 Personen. Die Kapazität ist je Veranstaltungsort unterschiedlich. Die Kosten sind abhängig vom kulinarischen Angebot und dem Auftragsumfang.

Ihr Konzert mit weiteren Firmen (ab 6 Personen pro Unternehmen)

Wenn Sie sich bei Kunden oder Mitarbeitenden mit einem besonderen Erlebnis bedanken und gemeinsam mit anderen Firmen feiern möchten, schlagen wir Ihnen folgende Variante vor: Teilen Sie sich die Kosten für die Bands mit anderen Firmen und geniessen Sie in gediegener Atmosphäre diesen Abend. Das Bluesfestival Baden organisiert den ganzen Anlass.

 

Diese Variante ist ab insgesamt 60 Personen möglich und kostet rund CHF 300.- pro Person (Apéro, Konzert, Essen, Organisation, exkl. Getränke). Ihre Wünsche besprechen wir gerne in einem persönlichen Gespräch.

Exklusiv mit Gästen im Nordportal

Laden Sie Ihre Gäste in den Exklusiv-Bereich des Nordportals ein. Hier werden sie mit Gratisgetränken und Snacks verwöhnt und geniessen einen Abend mit einzigartigen, internationalen Musikern. Vorgängig kann zudem ein Apéro organisiert werden. Gerne finden wir auch hier die ideale Lösung für Ihren Anlass. Ihre Bedürfnisse holen wir gerne im persönlichen Gespräch ab.

Workshops

Blues@School

BluesKidz-017 Jeweils vor und während dem Festival finden an verschiedenen Schulen im Raum Baden Workshops statt, um junge Menschen auf den Blues aufmerksam zu machen. Ziel ist es, den Teilnehmenden den Blues näher zu bringen und ihnen den Ursprung der heutigen Pop- und Rockmusik aufzuzeigen.

 

  • Workshop aktiv Schüler erhalten unter Anleitung von internationalen oder Schweizer Musiker die Möglichkeit, sich in Bluesgesang, Gitarre oder Bluesharp zu versuchen. In einer Gruppe von 12-25 Schülern wird ein Bluesstück mit Text erarbeitet. Dabei lernen die Schüler mit Musik und Text zu improvisieren.
  • Workshop Vortrag Vortrag für bis zu 70 Schülerinnen und Schüler. Dabei erhalten die Teilnehmenden anhand Musikbeispielen einen Einblick in die Welt des Blues und lernen dessen Verbindung mit der Pop- und Rockmusik kennen.
  • BackstageSchülerinnen und Schüler können am 27. oder 28. Mai 2016 einen Blick hinter die Kulissen werfen, Aufbau und Soundcheck miterleben und Konzertmusikern begegnen.

Weitere Infos

  • Kosten Nach Absprache
  • Die Workshops werden von jeweils 1-2 bekannten Musikern (vornehmlich aus der Region) geleitet. Planung, Organisation erfolgen in direkter Absprache mit den jeweiligen Schulen und Lehrkräften.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für Anmeldungen sowie Fragen melden Sie sich über workshops@bluesfestival-baden.ch.

Blues4Kidz

BluesKidz-020Der Langzeitworkshop von Oktober bis zum Bluesfestival im Mai ermöglicht es Jugendlichen zwischen 12 und 20 Jahren, zu einer richtigen Band zusammen zu wachsen. Unter dem Motto «von der Idee zur CD» wird den Teilnehmenden die Möglichkeit geboten, eigene Songtexte und Melodien zu kreieren, den Entstehungsprozess und das Produzieren einer CD zu erleben sowie die Zusammenarbeit in einer Band zu üben. Hinzu kommen Erfahrungen mit Live-Auftritten und der CD-Taufe im Rahmen des Bluesfestivals. Doch auch unter dem Jahr erhalten die BluesKidz die Möglichkeit, ihr Können mit Konzerten an Schul-, Gemeindefesten sowie an Jugend- und Kulturveranstaltungen in der Region zu beweisen.

 

Kosten CHF 50.- pro Teilnehmer; Der Workshop wird zusätzlich unterstützt vom Twerenbold Reisen, der Marlis und Hans Peter Wüthrich-Mäder-Stiftung, dem Jugendnetz Siggenthal sowie weiteren privaten Sponsoren.
Die BluesKidz haben wiederum ein tolles Line-up für 2016:

Rahel Müller (Vocals/Accustic Guitar), Alisha Reinhard (Vocals), Andri Birrer (Vocals), Dennis Mandlehr (Drums), David Peter (Bass), Yara Ochoa (Saxophone/Backing Vocals), Benjamin Opderbecke (Electric Guitar), Luca Imholz (Electric Guitar)

Coaches
Peter (Jo) Meister (Projektleiter), Sigi Nikitscher (Musikalischer Leiter)

 

 

CDs der BluesKidz

2010: «We’re ready»
2011: «Take it or leave it»
2012: «Innocent»
2013: «Different Dreams»
2014: «In my mind»
2015: «Sentiments Of Blues»

 

Die BluesKidz-CDs können per Mail bei info@bluesfestival-baden.ch bestellt werden.

 

Anmeldung

Bluesfestival Baden 2007

GESCHICHTE

Vor über einem Jahrzehnt hatten eine Hand voll Blues-Liebhaber die Idee, den Blues regelmässig zu einem Festival nach Baden zu holen. Sie steckten viel Herzblut und Energie in dieses Vorhaben und 2004 war es endlich soweit: Das erste Bluesfestival Baden fand statt – und das mit einem beachtlichen Erfolg!

 

In kürzester Zeit erreichte das Badener Festival rekordverdächtige Zuschauerzahlen und wuchs jedes Jahr kontinuierlich. Mittlerweile hat es sich als fester Bestandteil der Schweizer Blueskultur etabliert und zählt zu den abwechslungsreichsten und kulturell interessantesten Festivals der Schweiz. Nach dreimaliger Nomination für den Swiss Blues Award wurde das Bluesfestival 2012 mit dem Preis ausgezeichnet.

 

Das Badener Bluesfestival ist vielseitig: Von Filmen über Workshops, Strassenmusik bis hin zu Beizen- und grossen Hallenkonzerten bietet das Festival für jeden Besucher etwas. 
Uns liegt viel daran, das Festival stetig weiterzuentwickeln. Inzwischen ist das ehrenamtliche Organisationskomitee stark angewachsen – der Anspruch jedoch ist derselbe geblieben: Gute Bluesmusiker nach Baden zu holen und den Zuschauern ein abwechslungsreiches Programm zu bieten.

Bluescircle Baden

Da wo der Blues ist…….

…… da sind wir mit unserem Festival;
…… da sind die Fans des Blues‘;
…… da ist eine verschworene Gemeinschaft, welche das Blues Gen in sich trägt.

Wollen Sie auch DA sein?

Werden Sie Teil des Blues und somit Teil unseres Festivals. Der Blues Circle ist unser Gefäss für Freunde und wohlwollende Personen, welche das Festival nicht nur moralisch und ideell, sondern auch mit einem finanziellen Beitrag unterstützen.

Ihr finanzieller Beitrag trägt dazu bei, dem Bluesfestival Baden den Boden zu geben, um sich weiter zu entwickeln und weiter zu bestehen.

Mit dem Beitritt in den Blues Circle helfen Sie mit, ein qualitativ hochstehendes Festival zu präsentieren, die Jugendförderung weiter zu verfolgen und unseren Gästen einen professionellen Anlass zu ermöglichen.

Den Mitgliedern unseres Blues Circle bieten wir einige Privilegien:
– einen Pin, welchen Sie als Mitglied des Blues Circle auszeichnet;
– regelmässige Informationen über unsere Aktivitäten;
– auf dem einbezahlten Betrag erhalten Sie einen 10 % Gutschein, welchen Sie
beim Kauf eines Tickets an der Abendkasse einlösen können.

Wollen Sie auch DA sein, wo der Blues ist? Wir freuen uns über Ihren Beitrag und bedanken uns schon jetzt für Ihr Vertrauen und Ihre Freundschaft. Für die Registration Ihrer Adresse drücken Sie auf „Anmeldung“ und füllen Ihre Kontaktdaten aus; Sie erhalten dann von uns die nötigen Unterlagen.

 

Anmeldung

Organisation

Organisationskomitee

Teamfoto

Susanne Slavicek | Präsidium, Sponsoring
Hans Peter Brunner | Geschäftsleitung Verein
Tobias Anliker | Sicherheit & Infrastruktur
Susanne Burger, Nadine Gasser | Marketing, Kommunikation, Design
Felix Pente | Catering
Denise Rebetez | Helfereinsätze
Hanspeter Vogt | Technik
Thomas Slavicek | Bands
Willy Sutter | Strategie
Lothar Degenhardt | Beizen
Danielle Bettschen | Workshops, Kino
Alfred Wuillemin | Finanzen

 

Arbeitsgruppen

Beni Oehrli, Daniel Widmer, Sibylle Tang, Lepa Stojanovic, Jérôme Jacky | Marketing
CrispyChiliProductions | Catering
Marco Macri | Kasse
Roberto Amsler, Martin Fröhlich | Bands
Robert Amsler | Strategie
Jo Meister | Blues4Kidz
Ruedi Stampfli | Sicherheit & Infrastruktur
Martin Stesel | Beizen

 

Sekretariat

Fabienne Suter

 

Patronatskomitee
Stephan Attiger | Regierungsrat
Matthias Bernhard | Grafisches Unternehmen
Peter C. Beyeler | ehem. Regierungsrat
Thomi Bräm | Werbe- und Eventagentur
Toni Donadio | Musiker, Wirt
Peter Heer | Rechtsanwalt
Max Lässer | Musiker
Peter Wanner | Verleger

Helfer

Auch für die kommende Ausgabe des Bluesfestivals suchen wir wieder Helfer. Denn ohne die vielen fleissigen Mitarbeiter am Bluesfestival Baden wäre es gar nicht möglich, ein so tolles Festival auf die Beine zu stellen. Können wir auf DICH zählen?

 

Diverse «Jöblis» stehen zur Auswahl. Setz dich einfach mit uns über info@bluesfestival-baden.ch in Verbindung.

 

Alle Helfer erhalten von uns

  • 1 Gratis Eintritt für ein Beizenkonzert oder einen Eintritt ins Nordportal für nur CHF 25.-
  • ein T-Shirt und Verpflegung während des Einsatzes
  • das Helferfest am 24. Juni 2016

viel Spass während des Festivals mit guter Musik und tollen Leuten!

 

Anmeldung

Stadt Baden

Die Stadt Baden hat viel zu bieten. Sie ist ein wunderbarer Ort zum Wohnen, Arbeiten und Geniessen – aber auch die kulturelle Vielfalt gehört zum Lebenselixier dieser Stadt. Internationale Festivals wie das Animationsfilmfestival Fantoche, grosse Theaterbühnen wie das Kurtheater, verschiedene Klein- und Kleinst-Theater, Musikhallen wie das Nordportal, aber auch die reichhaltige Museumspalette zeichnen das breite Kulturangebot der Stadt Baden aus. Da ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Stadt Baden auch das jährliche Bluesfestival Baden im Rahmen eines Patronats unterstützt.

 

Bereits zum 12. Mal in Folge gibt der Blues im Mai in Baden den Ton an. Dabei wird die ganze Stadt miteinbezogen. Es gibt Konzerte auf öffentlichen Plätzen und Gassen. Diverse Restaurants in der ganzen Stadt beherbergen die legendären Beizenkonzerte; den fulminanten Höhepunkt bilden die grossen Wochenend-Konzerte im Nordportal. Wir sind froh und dankbar, eine derart grossartige Unterstützung der Stadt Baden zu erhalten.

 

Locations

037-021401_BFB15_Map_150312

Hotels

Hotel Du Parc
Römerstrasse 24
CH-5400 Baden
Tel. +41 56 203 15 15
Fax +41 56 222 07 93
duparc@welcomehotels.ch
www.duparc.ch

 

BLUE CITY HOTEL AG
Haselstrasse 17
CH-5400 Baden
Tel. +41 56 200 18 18
Fax +41 56 200 18 19
info@bluecityhotel.ch
http://www.bluecityhotel.ch

 

Kulturpicknick

Übernachte während dem Bluesfestival in einem Badener Hotel (1 Übernachtung im 2- oder 4-Sterne-Hotel) und erhalte 2 Tagespässe am Tag deiner Wahl geschenkt. Weitere Informationen sowie Buchung: http://kulturpicknick.baden.ch/bluesfestival-baden/

Anreise

ÖV

Das Ticket der Nordportalkonzerte berechtigt zur freien Hin- und Rückfahrt (gültig ab 15 bis 4 Uhr des Folgetags) in den Zonen 560, 562, 570, 571, 2. Klasse. Ein allfälliger Nachtzuschlag ist zusätzlich zu lösen (Nachtbusse Fr/Sa und Sa/So Zuschlag CHF 5.-). Der Zonenplan ist unter www.a-welle.ch zu finden.

Auto

Besucher des Eröffnungskonzerts im Trafo benutzen das Parkhaus Trafo oder Gartenstrasse. Besucher der Nordportalkonzerte benutzen die Parkhäuser Power-Tower, Trafo und Schmiede.

bildraus.ch

Das Bluesfestival Baden benötigt starke Partner um jedes Jahr diesen tollen Event auf die Beine zu stellen. Wir danken unseren Partnern herzlich für ihre Unterstützung!

 

Hauptpartner

  • 01_Hauptsponsoren3
  • 01_Hauptsponsoren
  • 01_Hauptsponsoren2

 

Blues-Partner

  • 02_Blues-Partner
  • 02_Blues-Partner2
  • 02_Blues-Partner3
  • 02_Blues-Partner4
  • PartnerLogos_Web_160304-1
  • PartnerLogos_Web_160304-2

 

Partner für Ihre Mobilität

  • 03_Mobilitaetspartner
  • 03_Mobilitaetspartner2
  • 03_Mobilitaetspartner3

 

Blueskidz Partner

  • 04_BluesKidz
  • Weitere-Partner2
  • Weitere-Partner6
  • Weitere-Partner8
  • Weitere-Partner9

 

Medien-Partner

  • Weitere-Partner3
  • 05_Medien-Partner2
  • 05_Medien-Partner3
  • 05_Medien-Partner4
  • 05_Medien-Partner5
  • 05_Medien-Partner6
  • Weitere-Partner4

Weitere Partner

  • 06_Weitere-Partner
  • 06_Weitere-Partner2
  • Weitere-Partner
  • 06_Weitere-Partner4
  • 06_Weitere-Partner6
  • 06_Weitere-Partner7
  • 06_Weitere-Partner8
  • PartnerLogos_Web_160304-5
  • Weitere-Partner11
  • Weitere-Partner12
  • PartnerLogos_Web_160311
  • PartnerLogos_Web_160304-3

Werden Sie Partner

Ihre Möglichkeiten sind vielfältig – Die Wirkung ist gross Das Bluesfestival Baden ist die ideale Plattform, um Ihr Unternehmen und Ihre Marke zu präsentieren. Es gehört inzwischen zu den bekanntesten Bluesfestivals der Schweiz und begeistert jährlich über 10 000 Besucher jeden Alters.

 

Werden Sie unser Partner und profitieren Sie von einem gemeinsamen Auftritt. Seien Sie Teil des Festivals und kehren Sie mit uns zu den Wurzeln des Blues zurück. Gerne besprechen wir mit Ihnen die Möglichkeiten Ihres Engagements und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Bei Interesse melden Sie sich bei der Präsidentin und Geschäftsleiterin des Bluesfestivals Baden, Susanne Slavicek: info@bluesfestival-baden.ch

Links

bildraus.ch

Pressestimmen

Hier werden laufend weitere Presseinformationen über das Bluesfestival Baden aufgeschaltet. Wenn Sie weitere Infos benötigen, kontaktieren Sie bitte media@bluesfestival-baden.ch.

 

2016

arttv.ch – Das Kulturfernsehen im Netz über das Bluesfestival Baden 2016 und Jon Cleary
Rundschau Süd 2. Juni 2016: Abschluss des 13. Bluesfestivals: “Blues ist mehr als Musik”

Rundschau Süd 26. Mai 2016: Musiker Jon Cleary aus New Orleans im Interview
Trafo-Blog 12. Mai 2016: Chris Rea an der Strippe und der Traum von Eric Clapton
Rundschau Nord 19. Mai 2016: Baden hat bald wieder den Blues

Rundschau Süd 19. Mai 2016: Mekka der Bluesmusik
Aargauer Zeitung 18. Mai 2016: Guter Blues kommt nicht nur aus den USA
Aargauer Zeitung 14. Mai 2016: Heisser Blues aus dem kalten Norden
Radio Argovia 13. Mai 2016: Argovia Kaffi: Interview mit Susanne Slavicek

PDF Jazztime, Mai 2016: Vollblutmusiker, Monster und Gentlemen spielen Funk und R & B aus New Orleans
Rundschau 14. April 2016: Internationale Stars auf regionaler Bühne
PDF Jazztime, März 2016: Junges Blut für den Blues
PDF Jazztime, März 2016: Bluesmusik in allen Facetten

 

2015

Aargauer Zeitung 01.06.2015: Blues-Mekka der Schweiz für eine Woche
Aargauer Zeitung 28.05.2015: Mit den «Blueskidz» zum Musiker werden
Rundschau 28.05.2015: Bluesgrössen auf einer Bühne
Aargauer Zeitung 26.05.2015: Die Bluesbrothers aus dem Aargau / Schlüsselerlebnisse für Pepe Lienhard

SRF-Regionaljournal Aargau / Solothurn 23.05.2015: Baden hat den Blues – Weltklasse schon zum Start

Aargauer Zeitung 21.05.2015: «Erst Baden, dann Montreux» – Zum 12. Mal gibt der Blues den Ton an
Aargauer Zeitung 20.05.2015: «Der Blues ist überall» – Interview mit Pepe Lienhard
Rundschau 21.05.2015: Bluesmusiker fühlen sich hier wohl
Radio Argovia 19.05.2015: Argovia Kaffi: Susanne Slavicek und Martin Fröhlich im Interview
Rundschau 30.04.2015: Bluesmusiker aus der ganzen Welt fühlen sich in Baden zu Hause
PDF Jazz’n’More, 3/Mai 2015
PDF Jazztime, Mai 2015
PDF Jazztime, April 2015
PDF Jazztime, März 2015
PDF LAND&STADT, 15.04.2015
Rundschau 16.04.2015: Mitreissende Musik-Acts und eine grosse Portion Swissness

 

2014

Jazz’n’more: Juni
Aargauer Zeitung 02.06.2014: Blues ist mehr als einfach Blues
Aargauer Zeitung 01.06.2014: Erfolgsrezept: Swissness und Geheimtipps
Aargauer Zeitung 30.05.2014: 40 Schüler erlebten ein privates Blueskonzert
Aargauer Zeitung 26.05.2014: Crème de la Crème des Schweizer Blues zum Start
Aargauer Zeitung 22.05.2014: Lebende Legenden und lebendige Geschichte
Rundschau 22.05.2014: Bluesfestival – Baden wird zur Blues-Stadt
Rundschau 22.05.2014: Bluesworkshop im Kindermuseum
Aargauer Zeitung 16.05.2014: Auch die Jungen sollen den Blues fühlen
Rundschau 30.04.2014: Magic Moments
Aargauer Zeitung 26.02.2014 In keiner anderen Blues-Stadt ist man den Musikern so nahe
PDF Jazz’n’more März 2014
PDF Newsletter Müllerbräu April 2014

Bildergalerie

2016

"Warm up" in Badens Gassen anlŠsslich des Bluesfestival 2016. © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.chDie Monday Tunes spielen anlŠsslich des Bluesfestival 2016 in Badens Gassen. © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.chDie Salz & Pfaeffer spielen anlŠsslich des Bluesfestival 2016 in Badens Gassen. © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.chDie Wynavalley Oldtime Jazzband spielen anlŠsslich des Bluesfestival 2016 in Badens Gassen. © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.chLudwig Seuss & Band spielen anlŠsslich des Bluesfestival 2016 im Trafo in Baden. Ludwig Seuss (voc, piano, acc), Christoph ÒBebofÓ Bšhm (guitar), Tom Peschel (b), Christoph Buhse (drums), Eddie Taylor (sax). © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.chJohn Cleary & The Absolute Monster Gentlemen spielen anlŠsslich des Bluesfestival 2016 im Trafo in Baden. Jon Cleary (voc, keys), Nigel Hall (guitar), Cornell Williams (b), Alex Hall (drums). © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.ch John Cleary & The Absolute Monster Gentlemen spielen anlŠsslich des Bluesfestival 2016 im Trafo in Baden. Jon Cleary (voc, keys), Nigel Hall (guitar), Cornell Williams (b), Alex Hall (drums). © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.ch John Cleary & The Absolute Monster Gentlemen spielen anlŠsslich des Bluesfestival 2016 im Trafo in Baden. Jon Cleary (voc, keys), Nigel Hall (guitar), Cornell Williams (b), Alex Hall (drums). © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.ch John Cleary & The Absolute Monster Gentlemen spielen anlŠsslich des Bluesfestival 2016 im Trafo in Baden. Jon Cleary (voc, keys), Nigel Hall (guitar), Cornell Williams (b), Alex Hall (drums). © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.chNetzer & Scheytt (DE) spielen anlŠsslich des Bluesfestival 2016 im Bouillon in Baden. Ignaz Netzer (voc, guitar, harp), Thomas Scheytt (piano). © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.chThree Hours Past Midnight (CH) spielen anlŠsslich des Bluesfestival 2016 in der Stanzerei in Baden. Juliana Tarris (voc), Laurent GilliŽron (guitar), Larry Lee (sax), Alberto Oliva (trb), Antoine GilliŽron (b), Baptiste Paracchini (drums). © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.chJimmy Reiter & Band (DE) spielen anlŠsslich des Bluesfestival 2016 in der Stanzerei in Baden. Jimmy Reiter (voc, guitar), Moritz Fuhrhop (keys), Jasper Mortier (b, backing vocals), Bjšrn Puls (drums, backing vocals). © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.chRotospere & Friends spielen anlŠsslich des Bluesfestival 2016 im Club Joy in Baden.  © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.ch Joan Pau Cumellas & Miguel Talavera (ES) spielen anlŠsslich des Bluesfestival 2016 im Garten des Hotel Du Parc in Baden.  Joan Pau Cumellas (harp), Miguel Talavera (guitar, dobro). © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.chDie Richie Arndt Acoustic Band (DE) spielt anlŠsslich des Bluesfestival 2016 in der Stanzerei in Baden. Richie Arndt (voc, guitar, dobros), Gregor Hilden (guitar), Jens-Ulrich Handreka (b), Frank Boestfleisch (drums, backing vocals). © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.ch Bonnie B. & The Jukes (CH) spielen anlŠsslich des Bluesfestival 2016 im Hirschli in Baden. Bonny B. (voc, cigar box guitar, harp, drums), Ice B. (guitar, b), Marcus B. (keys). © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.chJeff Jensen (US) spielt anlŠsslich des Bluesfestival 2016 im Nordportal in Baden.  Jeff Jensen (voc, guitar), Bill Ruffino (b, voc), Robinson Bridgeforth (dr). © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.ch Jeff Jensen (US) spielt anlŠsslich des Bluesfestival 2016 im Nordportal in Baden.  Jeff Jensen (voc, guitar), Bill Ruffino (b, voc), Robinson Bridgeforth (dr). © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.chJJ Grey & Mofro (US) spielen anlŠsslich des Bluesfestival 2016 im Nordportal in Baden.  JJ Grey (voc), Zachary Gilbert (guitar), Eric Brigmond (keys), Marcus Parsley (trp), Dennis Marion (trp), Todd Smallie (b), Craig Barnette (drums). © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.chIna Forsman und Band (Fi) spielen anlŠsslich des Bluesfestival 2016 im Nordportal in Baden. Ina Forsman (voc), Robbie Hill (guitar), Samuli Rautiainen (keys), Markus Holkko (sax), Iiro Kautto (b), Jarkko Rantanen (drums) . © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.ch Ina Forsman und Band (Fi) spielen anlŠsslich des Bluesfestival 2016 im Nordportal in Baden. Ina Forsman (voc), Robbie Hill (guitar), Samuli Rautiainen (keys), Markus Holkko (sax), Iiro Kautto (b), Jarkko Rantanen (drums) . © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.chThe Travellin' Brothers Big Band (ES) spielen anlŠsslich des Bluesfestival 2016 im Nordportal in Baden.  © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.ch The Travellin' Brothers Big Band (ES) spielen anlŠsslich des Bluesfestival 2016 im Nordportal in Baden.  © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.ch The Travellin' Brothers Big Band (ES) spielen anlŠsslich des Bluesfestival 2016 im Nordportal in Baden.  © bildraus.ch, Rolf Jenni, Fotograf, Industriepark Asp, Joosaeckerstrasse 12, 8957 Spreitenbach. Handy: 079-715 65 50  E-Mail: info@bildraus.ch  Web: www.bildraus.ch

 

2015

bildraus.ch bildraus.ch bildraus.chbildraus.ch bildraus.ch bildraus.ch bildraus.ch bildraus.chbildraus.ch bildraus.ch bildraus.chbildraus.ch bildraus.ch bildraus.ch bildraus.chbildraus.ch bildraus.chbildraus.ch bildraus.ch bildraus.ch bildraus.chbildraus.ch bildraus.ch bildraus.chbildraus.ch bildraus.ch bildraus.ch